Veranstaltungen

Titel * Beginn *Ende *Anmeldeschluss
Allgäuer Mutterkuh- und Fleischrindertag in WildpoldsriedSa 03/10/2018 09:30 AM Sa 03/10/2018 04:30 PM03/09/2018
Strasse *Plz *Ort *Telefon
Marktoberdorfer Str. 387499Wildpoldsried08304-924970
Details zum Veranstaltungsort * (z. B. Bildungshaus Maximilian Kolbe, Sonnenhof, Betrieb Hinterweger o. ä.)Land *Landkreis
kultiviert, Dorfsaal-Kulturcafé-BildungszentrumDeutschland
Zielgruppe *Einzugsgebiet *Geodaten (werden automatisch beim Speichern berechnet)
ErzeugerBayern
Längengrad:
Breitengrad:
Status:
47.7667308
10.4024949
Status false
Kurzbeschreibung
Kurzbeschreibung
In diesem Jahr geht es darum, wie Unfälle vermieden und Gefahren im Umgang mit Rindern frühzeitig erkannt werden können. Kuhsignale lesen können und richtig verstehen und zu wissen, wie Rinder sich verhalten, das hilft, mit ihnen sicher umzugehen und Gefahren frühzeitig zu erkennen. Hierzu informiert ein Vortrag von Konrad Haggenmüller und Michael Miller von der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau. Bei einer Betriebsführung in Kraftisried zeigt Betriebsleiter Michael Abel bauliche Maßnahmen in seinem Mutterkuhstall, die den täglichen Umgang mit der Rinderherde erleichtern und sicherer und stressfreier gestalten. Bioland-Berater Günter Räder erläutert wie eine Herde zu führen ist, damit unerwünschte Trächtigkeiten unterbleiben. Tagungsbeitrag: 35 € für Mitglieder, 40 € für Nichtmitglieder. Anmeldung bitte bis spätestens 09.03.2017 bei Bioland e.V., Geschäftsstelle Augsburg, Fax: 0821-34680-135, E-Mail: veranstaltung-bayern@bioland.de